Sie sind hier: AVL SCHRICK > Entwicklung > Berechnung

BERECHNUNG

DER INTELLIGENTE WEG ZUM AGGREGATE- BZW. BAUTEILOPTIMUM

In unserer Motorenentwicklung gehört ein ständiges Herantasten an physikalische Grenzen zum Alltag. Hightech-Engineering ist die Voraussetzung dafür, dass moderne Motoren immer effizienter arbeiten. Wo Trial-and-Error-Verfahren insbesondere aus Kosten-, Timing- und Sicherheitsgründen ausscheiden, wird eine ganzheitliche Entwicklungsmethodik zum einzig gangbaren Weg.

Innerhalb der AVL Gruppe, des weltgrößten Antriebsentwicklers in privater Hand, sind wir Teil eines globalen CAE-Netzwerkes und gestalten sowohl die Weiterentwicklung der CAE-Methoden als auch die Erweiterung des CAE-Portfolios deutlich mit. Einige unserer Spezialthemen sind:

  • Heißteile-Berechnungen: Krümmer, AGR Kühler, Turbolader und Zylinderköpfe werden über 1-D-Ladungswechsel-Analysen, 3-D Aerodynamik Optimierungen bis hin zu thermomechanischen Dauerfestigkeitsuntersuchungen unter Berücksichtigung viskoplastischer Materialeigenschaften bewertet und optimiert.
  • Fahrzeugaerodynamik: virtuelle CFD Windkanaluntersuchungen unter besonderer Berücksichtigung von Motorraum Thermomanagement und thermischer Bauteilsicherheit.

Modernste und über unsere Versuchsabteilung abgeglichene CAE-Verfahren garantieren bei bestmöglicher Hard- und Softwareausstattung zeitnah verlässliche Ergebnisse mit zielgerichteten Design-Optimierungsvorschlägen.

 

Unsere Leistungen im Überblick:

  • fluidmechanische Berechnungen
    • 1-D Öl-, Wasserkreislauf
    • 1-D Ladungswechsel
    • 3-D CFD
  • strukturmechanische Berechnungen
    • FEM
    • Dauerfestigkeitsbewertungen
    • Topologie/Shape-Optimierungen
  • Mehrkörpersimulation
    • Kurbeltrieb
    • Steuertrieb

Direktkontakt

Herr Dr. Robert Schumacher informiert Sie gerne über Ihre Möglichkeiten:
Tel. +49 2191 950-182 oder per E‑Mail.   Kontakt